Hilfe! Warum sitzt mein Online-Casino im Ausland?

Gerade bei Spielern, welche noch relativ neu im Casino-Bereich sind, kommt immer wieder die gleiche Frage auf: Ist ein Casino, das aus dem Ausland betrieben wird, auch tatsächlich seriös und legal? Damit einhergehend kommt die Frage auf, warum das Casino denn ausgerechnet Orte wie Malta, Curacao oder Gibraltar wählt und seinen Sitz nicht einfach in Deutschland hat? Die Frage ist gerechtfertigt und daher finden Sie hier nun einige Antworten darauf.

Ein beliebter Standort für Online-Casinos ist Malta – eine kleine Insel im Mittelmeer. Auf den ersten Blick mag es seltsam klingen, dass ein Anbieter ausgerechnet so einen kleinen, unscheinbaren Ort auswählt. Doch was viele nicht wissen ist, dass Malta enorme steuerliche Vorteile für Unternehmer aus dem Ausland anbietet. Schon alleine deshalb kann es für Unternehmen Sinn ergeben, ihren Standort auf die sonnige Insel im Süden Europas zu legen. Doch es kommen noch mehr Vorteile hinzu. Auch das Niveau der Löhne, welches auf Malta herrscht, liegt deutlich unter dem Niveau anderer europäischer Standorte. Es kann also noch einmal eine große Summe an finanziellen Mitteln eingespart werden. Da sich viele Online-Casinos hier befinden, entwickelte sich hier auch eine entsprechende Infrastruktur, welche das Eröffnen und Betreiben eines Online-Casinos an diesem Standort erleichtert. Hier gibt es beispielsweise die maltesische Aufsichtsbehörde für Online-Casinos, die MGA. Diese stellt Lizenzen aus, die den Betrieb der Casinos erlauben und Regeln vorgeben, welche von den Betreibern eingehalten werden müssen. Der Staat selbst ist natürlich sehr daran interessiert, Online-Casinos als wichtigen Treiber seiner Wirtschaft an diesem Standort zu halten. Ähnliches gilt auch für Standorte wie Gibraltar und Curacao.

Die Gründe für einen Standort sind also, rein aus finanzieller Sicht, durchaus verständlich. Den Betreibern geht es um kluge Geschäftsentscheidungen. Mit dem Versuch, Gesetze zu umgehen oder sich vor Kunden zu verstecken, hat das Ganze also zum Glück nichts zu tun. Solange Sie sicherstellen, dass das Casino Ihrer Wahl über eine entsprechende Lizenz verfügt, sind Sie hier auf der sicheren Seite.