Slots: Große Auswahl und viele Unterschiede

Zu den beliebtesten Spielen im virtuellen Casino gehören die klassischen Spielautomaten, sogenannte Slots. Die bekannten Hersteller konzentrieren sich daher auf die Programmierung immer neuer Slots, welche den Spielern ein wenig Abwechslung beim Spielspaß ermöglichen sollen. Die unterschiedlichen Slots unterscheiden sich daher in vielerlei Hinsicht.

Was als erstes ins Auge springt, ist natürlich das Design und die Thematik eines jeden Slots. Die Hersteller sorgen für eine große Bandbreite an verschiedenen Themen und Grafiken. Besonders beliebte Themen sind unter anderem Western, Ägypten und Fantasy. Auch bekannte Filme halten oft als Vorbild für die Spiele her. Mancher Slot glänzt durch eine beeindruckende Grafik, während andere Slots eher simpel gehalten sind. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch und auch kein Gut oder Schlecht: Alleine der persönliche Geschmack entscheidet.

Auch der Aufbau der Slots unterscheidet sich hinsichtlich der Anzahl an Walzen und Reihen. Klassische Slots bestehen oft aus drei bis vier Reihen. Über diese Reihen verteilen sich dann drei bis fünf Walzen, auf denen sich die Symbole befinden, welche über den Gewinn entscheiden. Auch andere Konstellationen sind möglich und auch hier gilt wieder, dass der persönliche Geschmack entscheidet, welcher Slot zu dem einzelnen Spieler passt.

Wer noch genauer ins Detail gehen möchte, der sollte auch auf den RTP, den “return to player” achten. Dieser beschreibt die statistischen Gewinnwahrscheinlichkeiten eines Slots. Typischerweise bewegt sich der RTP zwischen knapp 90 und 97 Prozent. Ein Slot, welcher einen RTP von 97 Prozent aufweist, schüttet also mehr Gewinn aus, zumindest aus statistischer Sicht. Ob dies in der Regel auch eintreffen wird, kann natürlich nicht vorhergesagt werden. Lediglich bei einer sehr hohen Anzahl an Runden könnte man davon ausgehen, dass der tatsächliche RTP dem theoretischen RTP entsprechen würde.

Ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt, ist die Volatilität. Diese beschreibt, wie häufig Gewinne vorkommen. Eine hohe Volatilität bedeutet, dass der Slot relativ selten Gewinne ausschüttet, diese jedoch eher hoch ausfallen. Bei niedriger Volatilität ist es umgekehrt.